Beemster Deutschland
Portobello-Cheeseburger mit Beemsterlite Pikant

Hauptgericht. 4 Personen. Zubereitung 30 Min.

Zutaten

  • 3 Stengel Rosmarin
  • 4 Stengel Thymian
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 4 große Portobellos (Zuchtchampions)
  • 3 rote Zwiebeln
  • 4 Scheiben Beemsterlite Pikant
  • 4 Kräuter Buns oder Vollkorn Buns
  • 1 EL Senf, Ketchup, Remoulade etc.
  • 50 g Blattsalat
  • 20 g milde Sprossen (Mungbohnen, Kresse etc.)

Küchenzubehör

  • Backpinsel
  • flaches feuerfeste Schale
  • Aluminiumfolie
  • lange Holzspieße

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 °C vorwärmen.
  2. Die Kräuter putzen und die Blätter abzupfen. Sehr fein hacken und mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer nach Geschmack verrühren.
  3. Die Pilze säubern und putzen, im ganzen dann mit dem Kräuteröl einpinseln. In eine flache feuerfeste Schale legen, mit Aluminiumfolie abdecken (oder Deckel) und für ca. 15-20 Minuten in den Backofen schieben, damit sie gar werden. Dazu die Pilze mit der Öffnung nach unten legen.
  4. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in möglichst feine Streifen / Ringe schneiden. Den Rest des Öls in eine Pfanne geben, die Zwiebeln darin rösten.
  5. Auf die gegarten Pilze jeweils eine Scheibe Käse legen und schmelzen lassen.
  6. Die Buns kurz im Ofen erwärmen, danach mittig aufschneiden. Die untere Hälfte mit Senf / Ketchup / Remoulade bestreichen, mit Blattsalat belegen und auf jedes Bun einen Pilz legen. Sprossen darüber streuen.
  7. Bun Deckel auflegen und mit einem langen Holzspieß zusammenhalten.

Guten Appetit!