Beemster Windmühlen Aktion – Frischer Wind an der Theke

Beemster Windmühlen – Frischer Wind an der Theke

Beemster, die Käsereigenossenschaft aus Noord-Holland, hat eine ganz besondere Heimat: Denn erst seit 409 Jahren gibt es dieses wunderschöne Fleckchen Land überhaupt – vorher war das, was heute das Beemster-Polderland ist, eine geschlossene Wasserfläche. Mithilfe von rund 50 Windmühlen wurde das damalige große Binnenmeer mit 42km Umfang mehrere Jahre lang trockengepumpt. Auf 4 Meter unter dem Meeresspiegel entstand neues, fruchtbares Land, rasterförmig angelegt und daher seit 1999 als UNESCO Welterbe geschützt. Dort wächst mineralstoffreiches Gras für hochwertige Milch als Basis für den leckeren Beemster-Käse.

Als Referenz an diese besondere Historie und Herkunft, die heute von der EU mit dem Siegel g.U. geschützter Ursprung Noord-Hollandse Gouda ausgezeichnet ist, verschenken die Handwerkskäser von KW 04-12 ihren Kunden an Käsebedientheken kleine Kühlschrankmagnete aus Holz, in Form von 5-farbigen, bunten Windmühlen. Eine sympathische Zugabe-Aktion, welche mit Charme und Herz an die Historie des Beemster-Landes und im Weiteren auch an einen möglichen Einsatzbereich von typisch holländischen Windmühlen erinnert.

Halten Sie an ihrer Käsetheke Ausschau nach unserer Aktion oder fragen Sie das Käsethekenpersonal.